Bild des Monats: Juli

Und schwupp, schon ist der Juli 2015 Geschichte. Viel ist nicht im Juli passiert. Neben dem alltäglichen Geschehnissen wie Hundefreunde treffen, Foto Walks und und und habe ich die Zusage von meinem Arbeitgeber bekommen das ich ab der 2ten Woche im August im Home Office arbeiten darf. Jippie. So müssen Inuki und Skadi kaum noch alleine bleiben und die Arbeitszeiten splitten sich für uns ideal auf.

Auch der Anfahrtsweg fällt weg – Sprit und Zeitersparnis. Umweltschonend. Karmapunkte hier her  bitte 🙂 Natürlich mussten gewisse Vorkehrungen getroffen werden, Internet über Wlan?! Ne ne, das möchte mein Chefchen nicht. Zu unsicher und während den Kundengesprächen am Telefon müssen die Hunde mucksmäuschenstill sein, das heißt der weltbeste Freund musste sich überlegen wo genau man die Klingel ausschalten kann. Nach mehreren Tagen hat er dann die einfache aber effektive Lösung gefunden. Einfach den Stecker ziehen. Manchmal kann das Leben echt Simpel sein.

Ich bin echt gespannt auf das Home Office und ja, ich freue mich schon sehr drauf 🙂

Auch wenn der Juli sehr verregnet gewesen sind, so sind auch einige hübsche Fotos entstanden. Besonders eins hat es mir angetan. Ein Foto von der hübschen Skadi. Ich finde, gerade auf diesem Bild kann man ihre Persönlichkeit sehr gut sehen. Ein bisschen schüchtern Ladylike aber dennoch im Zweifelsfall eine wahre Kneipenbraut die auch mal die Ärmel hochkrempelt und mit einem vor die Tür geht um Probleme zu regeln 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.