Naschereien soweit die Nase riechen kann von Frostfutter Perleberg

Inuki und Skadi lieben es zu naschen. Wenn sie könnten, würden sie sich wohl nur von Naschereien ernähren. Und ganz ehrlich? Manchmal gibt es auch statt Abendbrot einfach mal eine Nascherei. Vielleicht bin ich auch deshalb ihr Superfrauchen? Ich weiß es nicht 😀

Aber wie auch beim normalen Hundefutter, naschen ist nicht gleich naschen. Ich reiche zum Beispiel ungern diese künstlichen Leckerchen wie z. B. Kaubarren oder Ringos, Twistos oder ähnliches. Also alles, was in der Werbung beworben wird von bekannten Hundefutterherstellern, gibt es nur in Ausnahmefällen.

Aber natürliche Kausnacks gebe ich unheimlich gerne. Darunter zählen Rinderohren, Rinderkopfhaut, Rinderlefzen oder Rindernasen. Also eben “ getrocknete Natur Snacks“ von diversen Tieren. Egal ob mit oder ohne Fell. Und ich glaube, gesünder als industriell hergestellte Snacks sind sie alle mal.

Frostfutter Perleberg bietet nicht nur Barf-Produkte an, sondern auch Kauartikel. Netterweise haben sie mir ein Testpaket geschickt. Dieses Testpaket war gespickt mit vielen leckeren Sachen. Und ich sag euch, Inuki und Skadi haben alle Produkte sofort vernichtet.

Unser Paket ist in einem stabilen Karton bei uns angekommen. So kann nichts kaputt oder verschütt gehen. Stabile Kartons finde ich sehr wichtig. Tatsächlich hat mir schon mal ein Postbote alle Nassfutter Dosen einzeln in die Garage gestellt, weil der Karton unterwegs kaputt gegangen ist und natürlich die Dosen lose im Karton lagen und dann im Postauto umher gekullert sind. Klar, das dann alle verbeult waren. Der Postbote schrieb dann noch einen Zettel dass er zwar nicht genascht habe, ich aber trotzdem die Vollständigkeit kontrollieren solle 😀

Wir haben Rinderohren mit Fell, Strossen, Kopfhaut, Putenhälse und eine kleine Tüte Knabix bekommen. Ich bin sehr positiv überrascht, dass alle Produkte eine ausreichende Größe hatten.

Inuki hat ein großes Maul (gut, er ist eben auch ein Schäferhund :D) und bei vielen anderen Anbietern habe ich das Problem, dass ich nur Fingerlange Stückchen bekomme. Da habe ich wirklich Angst, dass er sich damit was tut und lass es dann Retoure gehen und warte bis zur nächsten Messe. Aber bei Frostfutter Perleberg war alles (bis auf die Stückchen mit Fell in der Knabix Tüte) ausreichend groß. Super!

Die Produkte sehen super frisch aus und riechen auch nicht unangenehm. Auch die Ohren mit Fell sind optisch toll gewesen. In einigen Tier Läden traue ich mich gar nicht die Ohren in die Hand zu nehmen. Versifft ist da gar kein Ausdruck. Aber bei diesen Ohren merkt man einfach, dass Wert auf Qualität gelegt wird. Versifft war keines der Ohren und ich habe sie ohne Probleme anfassen können. Die Ohren haben mich sogar so überzeugt, dass ich sie auf der „Bremen bellt“ wieder gekauft habe!

Ein besonderes Highlight sind für mich die wiederverschließbaren Tüten. Stinkiges Zeug kann bequem wiederverschlossen werden. Wir haben zwar auch die IKEA Klippser, aber die gehen schneller verloren als ich gucken kann (wie mit Haarbändern) und so können wir uns das Suchen sparen.

Schmecken tut es auch. Jedenfalls haben Inuki und Skadi alles vernichtet. Sogar die Strossen. Die werden leider gerne mal von den beiden ignoriert. Aber die von Frostfutter Perleberg wurden anstandslos angenommen.

 

 

 

 

Produkttest: Dieser Artikel wurde uns Kosten- und Bedingungslos für einen Produkttest von Frostfutter Perleberg zur Verfügung gestellt. 

 

3 Kommentare

  1. Pingback: Weil Liebe durch den Magen geht – welche Leckerchen landen bei uns im Maul?! – Pfotenfreunde Inuki & Skadi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.