[Produkttest] Trainingstagebuch Obedience von Easy Dogs

wpid-20150512_180633.jpg

Nach dem ich im letzten Jahr noch sehr traurig darüber gewesen bin, dass es diese tollen Easy Dogs Trainingstagebücher nicht fürs Obedience gibt, habe ich mir ja selbst einen Trainingskalender gemacht. Anfang des Monats überraschte mich dann die Nachricht das es jetzt auch Obedience Trainingstagebücher gibt^^ Jippie. Natürlich griff ich da sofort zu.  Und nach dem ersten Obedience Training auf dem Hundeplatz möchte ich meine Erfahrungen mit euch teilen.

wpid-20150512_180534.jpg

Handlichkeit

Man kennt es, zum Trainings schleppt man allerhand Zeugs mit sich rum. Holz Apportel, Metall Apportel, Pylonen, Boxbänder, Clicker … . Da ist es wichtig möglichst Tertris im Rucksack zu spielen. Ein Buch in in A4 Größe wäre schwierig unter zu bringen. Das Büchlein kommt allerdings im A6 Format daher, es lässt sich also sehr praktisch und einfach im Rucksack verstauen. Es passt sogar ohne Probleme in die Jackentasche der Trainingsweste. Einziger Nachteil: man muss mini winzig schreiben. Zum Glück ist vieles ankreuzbar.

Material

Auch das Material ist sehr robust beschichtet. Bei Wasserkontakt wellt es sich nicht sofort ein (für Besitzer mit sabbernden Hunde besonders wichtig) und Schmutz lässt sich (sofern nicht bereits eingetrocknet) recht gut entfernen. Einziger Nachteil ist das Tinte (gerade wegen der Beschichtung) nicht so leicht trocknet. Daher werde ich in Zukunft einen richtigen Kulli verwenden und nicht meinen Tintenroller.

Inhalt

wpid-20150512_180633.jpg

Man kann in diesem Büchlein jede Einzelheit des Trainings eintragen. Dazu zählen auch Temperatur, Bodenbeschaffenheit, Wetterlage etc. Es ist also tatsächlich richtig umfangreich. Alleine wäre ich nie auf die Idee gekommen mir eine solche Menge an Daten zu notieren. Zusätzlich lässt das Büchlein auch Raum für eigene Notizen und Anmerkungen. Die gemachten Übungen braucht man einfach nur anzukreuzen.

Zusätzlich findet man in diesem Büchlein einen kleinen Exkurs in Sachen Obedience und im Allgemeinen zum Thema Hundetraining.

Kosten und Beschaffung

wpid-20150512_180852.jpg Das Büchlein kostet 10,95 EUR: Bestellt werden kann es entweder direkt bei Easy Dogs via E-Mail oder bei Vertriebspartnern. Ich habe direkt Versandkostenfrei bei Easy Dogs unter der E-Mail Adresse bestellung‎@‎easy-dogs.net bestellt.

Fazit

Dieses Trainingsbuch wird mich ab jetzt bei jedem Training begleiten. Ich bin gespannt wie es sich im Langzeittest schlägt und vor allem, welche Rückschlüsse ich aus den gesammelten Daten in Bezug auf unser Training ziehen kann. Ich hoffe natürlich auf positive ;D

6 Kommentare

  1. Also ich liebe,liebe,liebe ja Notizbücher sämtlicher Art.
    Fürs bloggen habe ich eins, eins fürs Einkaufen, eins für das ganze Jahr und so weiter.
    Finde die Bücher von Easy Dogs auch total gelungen und endlich hast Du auch eins fürs Obediencetraining.

    Liebe Grüße
    Anna Bloggerin bei Canistecture

    • Hi Anna,
      ja, Notizbücher habe ich auch – ohne Ende und sogar als App. Aber gerade die Trainingstagebücher von Easy Dogs sind klasse. Gutes Material, Robust und Präzise!
      Liebste Grüße
      Dani mit Inuki und Skadi

    • Hi 🙂
      Ja, wir benutzen es noch und zufrieden bin ich immer noch. Ich muss mich nur immer aufraffen auch immer fleißig jedes Training zu dokumentieren 🙂

      Ich hoffe ich konnte dir helfen.

      Liebste Grüße
      Dani mit Inuki und Skadi

  2. Hallo Dani mit Inuki und Skadi,
    vielen Dank für Deinen Test! Nach Deinen Info`s bin ich mir sicher, dass es eine gute Entscheidung ist, sich das Buch zu kaufen.
    LG Anja

    • Hi Anja,
      das freut mich das ich dich bei deiner Entscheidung unterstützen konnte!
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Training 🙂

      Liebste Grüße
      Dani mit Inuki und Skadi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *