Schreibzeit September 2015 – Hallo Herbst

Bine ruft auf ihrem Blog waseigenes.com erneut zur Schreibzeit auf. Da wir im September geurlaubt haben, reiche ich diesen Beitrag einfach nach. Schlitzohr muss man auch mal sein. In ihrem Post begrüßt Bine den Herbst und fordert uns Blogger dazu auf  unsere eigenen Gedanken zum Thema Herbst nieder zuschreiben.

Die Tage werden wieder kürzer, die Sonnenstrahlen verlassen uns im Moment schon gegen 19 Uhr und ich weiß in den nächsten Wochen wird es immer früher werden bis uns die Dunkelheit einholt. Die Tage werden wieder kürzer. Aber ich mag das. Gegen fünf Uhr, wenn alle häuslichen und hundlichen Pflichten erledigt sind und die letzten Sonnenstrahlen am Horizont verschwinden sich einfach mal mit dicken Socken, Decke und einem leckeren Karamelltee auf dem Sofa setzen, einkuscheln und ein gutes Buch lesen. Oder fernsehen. Das hat etwas ganz besonderes, magisches. Ein Gefühl, welches ein Zuhause nur im Winter vermitteln kann. Ob es an der wohligen Wärme liegt welche im Sommer einfach überall ist? Oder ist es das unterbewusste „bald ist Weihnachten“? Ich weiß es nicht.

Als leidenschaftliche Fotografin mag ich besonders die bunten Farben des Herbstes. Sie zaubern eine einzigartige Stimmung auf Fotos wie es nur das bunte Farbenspiel der sterbenden Blätter an den Bäumen schafft. Hat etwas melancholisches und zugleich wunderschönes an sich. Auch Halloween mit seinen Gruselfilmen, ausgehölten Kürbissen und Hexen auf ihren Besen gefallen mir besonders.

Aber der Herbst bringt auch ungemütliches mit sich. Regen und Stürme, herabstürzende Äste. Für Menschen wie mich, die gerne im freien mit den Hunden unterwegs sind und fotografieren nicht sehr schön. Es muss also jeder goldene Tag der goldenen Jahreszeit genutzt werden. Bis es dann heißt: Hallo Winter, Hallo Schnee (sehen wir uns dieses Jahr?), Hallo Weihnachten.

Dieses Jahr habe ich mir übrigens vorgenommen alle Geschenke schon im Herbst zu besorgen und zu ordern?! Oder bricht tatsächlich wieder der Geschenke- und Weihnachtsstress aus? Wir werden sehen. Noch genießen wir den Herbst, stöbern in der Stadt, kuscheln mit dem Partner auf dem Sofa während in Draußen die Welt unter geht. Und ihr so?

4 Kommentare

  1. Tolle Bilder 🙂
    Bei uns hat es gestern geschneit und heute regnet es den ganzen Tag :(.
    So haben wir uns den Herbst nicht vorgestellt…

    Eure Bilder sind wie immer klasse und bei eurem vorhaben, alle Weihnachtsgeschenke bereits im Winter zu kaufen sagen wir mal flott „JA – wir wollen auch“ … ob das klappt ist die andere Sache.

    Lg, Carola mit Deco + Pippa

    • Vielen Dank für euer Lob 🙂
      Nein. Der Herbst ist nicht mehr so toll. Letzte Woche noch warmer Sonnenschein und jetzt?! 🙁

      Liebste Grüße
      Dani mit Inuki und Skadi

  2. Socke-nHalterin

    So wie Du den Herbst beschreibst lieben wir ihn auch. Leider zeigt er sich zurzeit von einer ganz anderen Seite. Es ist nass und kalt. Also kuscheln wir uns schon jetzt auf die Couch….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.