Top Ten Thursday – 10 Dinge an denen du merkst dass du definitiv hundegeschädigt bist!

Woran merkt man eigentlich das man selbst ein „Vollbluthundehalter“ ist? Also umgangssprachlich „hundegeschäfigt“ ist? Ich denke, da gibt es viele Anzeichen die von Hundehalter zu Hundehalter variieren und bestimmt nicht bei der 16Nr. 10 aufhören.

Aber weil heute der Top Ten Thursday ist kommen hier meine 10 Anzeichen für total „hundegschädigte“ Menschen. Und nein, das ist natürlich nichts schlechtes 😀

Total „hundegeschädigt“ bist du:
  1. …wenn du im Büro auf den Kalender guckst und dir schmerzlich bewusst wird, dass du vergessen hast dem Hundetier zum Geburtstag zu gratulieren.
  2. …wenn der Hund im Urlaub Spaß mit seinen ganzen Hundefreunden hat und du nur alleine dadurch schon total glücklich bist.
  3. …wenn man den Urlaub generell nur aus Hundesicht plant.
  4. … wenn Dein Mann sich beschwert, weil er auch endlich mal wieder gestreichelt werden will… .
  5. …wenn du so tief schläfst, dass kein Wecker dich wach bekommt, dein Hund aber nur einen kleinen Mucks zu machen braucht und du senkrecht im Bett stehst… .                                                                                                                 
  6. …wenn du Pansenfürze am Geruch vom Normal-Hunde-Furz unterscheiden kannst.
  7. …wenn du dich besser mit Hundefutter als mit Menschenfutter auskennst.
  8. …wenn man von jeden Hund in der Nachbarschaft das Alter, die Rasse, die Kosenamen und die Vorlieben kennt, aber die Halter nicht mal beim Namen (und sie vor allem ohne Hund nicht wiedererkennt) kennt.
  9. …wenn man nach dem Hundeplatz beim Einkaufen anhand seiner Kleidung und Schuhe schief angeguckt wird.
  10. …..wenn du Krank bist dich kaum noch auf den Beinen halten kannst, jedem absagst aber mit deinem Hund 1 1/2 Stunden auf der Hundewiese tobst und dich dann wunderst warum die Erkältung nicht verschwindet.

Und wie viele Punkte treffen auf euch zu? Oder habt ihr ganz andere „Symptome“?

 

3 Kommentare

    • Schrecklich oder? 🙂 aber ich würde sagen es gibt viel viel schlimmeres 😛

      Liebste Grüße
      Dani mit Inuki und Skadi

  1. Pingback: Sonntagsrückblick – von Regen, Büchern und Fußballfieber – Pfotenfreunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.